Abendessen ohne Spätfolgen

abendessen-ohne-spätfolgen

​Abendessen als Schlafräuber

​Endlich zuhause, der Tag war anstrengend genug. Jetzt noch kochen? Die Pizza vom Lieferservice tut's auch. Dann nur mehr den Abend genießen. Doch dann folgt unweigerlich das böse Erwachen - im wahrsten Sinne des Wortes, denn an einen geruhsamen und erholsamen Schlaf ist nicht mehr zu denken. 

Kommt Dir das bekannt vor? Kennst Du das? Zu müde zum Kochen nach einem anstrengenden Tag, oder Essen mit Freunden oder im Kreis der Lieben und das Essen ist - so gut es auch geschmeckt hat - danach nur eine Belastung für Deinen Körper? Es war schlichtweg zu schwer, das falsche oder einfach zu viel.

​Frühstücke wie ein Kaiser, iss zu Mittag wie ein ​Edelmann und am Abend wie ein Bettelmann!

In meinem ​Auftaktartikel Was soll ich bloß heute wieder essen? Mehr Struktur durch ausgewogene Ernährung​ zu Beginn dieser kleinen Artikelserie habe ich es bereits erwähnt. Das Abendessen ​soll Dich satt und zufrieden machen und Dir einen erholsamen Schlaf bescheren. ​Und ja, ich sage es dauernd, auch wenn es Dir schon bei den Ohren raushängt, das Abendessen ist die Mahlzeit, die am kleinsten ausfallen sollte, in Bettelmanngröße eben.

Ich weiß, das ist in unserer Gesellschaft etwas schwierig, weil für's Mittagessen haben wir keine Zeit, für's Frühstück oft auch nicht. Nur mit guter Planung kannst Du das hinbekommen und wenn Du bereits die ersten drei Artikel zu dieser Serie gelesen hast, dann weißt Du bereits, dass das Frühstück und das Mittagessen beide ihren Beitrag für Dein Wohlbefinden leisten.

​Dein Leben bekommt Struktur mit ausgewogener Ernährung!

​Das Bettelmann-Abendessen

Nachdem der Stress des Tages nachlässt,​ ist jetzt die große Herausforderung, ​nicht ​in eine Fressorgie zu verfallen, quasi als Belohnung. Essen sollte niemals ​Belohnung ​für einen​ erfolgreichen Tag sein. 

"Iss zu Abend wie ein Bettler", ich mag den Spruch, er beschreibt genau wie Dein Abendessen ausschauen sollte.

Ein leichtes, kleines Abendessen, was Dich zwar satt macht, aber nicht belastet. Der Verdauungstrakt mag am Abend ​auch nicht mehr großartig arbeiten, genau wie Du selbst, nach einem anstrengenden Tag. Also gönne ihm die Pause und überlaste ihn nicht.

​Gestalte Dein #Abendessen #leicht und #bekömmlich! #essenbelebt

Click to Tweet

Und übrigens, das Glas Wein oder Bier zum Abendessen oder gar der Schnaps danach, fördert die Verdauung keineswegs. ​Dein Körper ist dann in erster Linie mit dem Abbau des Alkohols beschäftigt, bevor er sich der Verdauung widmen kann. Das heißt nicht, dass ​Du das nicht hin und wieder genießen kann, es ist nur eben nicht wirklich förderlich für die Verdauung und für Deinen erholsamen Schlaf. Das sollte Dir einfach bewußt sein.

Das bewährte Baukastensystem

Wie ​bereits im letzten Artikel zum Mittagessen beschrieben, kannst Du auch das Abendessen wie ein Baukastensystem gestalten. ​Die Aufteilung von Kohlenhydraten, Proteinen und Gemüse ist die selbe wie beim Mittagessen. Allerdings sollte die Portion insgesamt kleiner ausfallen. Wenn Du vielleicht auch noch ein paar Kilo zuviel auf den Hüften hast, dann kannst Du am Abend tageweise die Kohlenhydrate ganz weg lassen oder einfach auch mal das Abendessen komplett ausfallen lassen. ​Wie ein Bettler eben. 

Der ideale Mittagsteller

Sorge mit einem Schlag für ​Mittag- und Abendessen

​Mit einem Schlag für zwei Mahlzeiten zu sorgen, macht die ​Planung und Organisation recht einfach.

Ist es der Abend bei Dir, ​an dem Du Zeit hast zu Kochen, dann koch doch einfach eine größere Menge, iss den kleineren Teil am Abend und pack Dir die größere Portion als Mittagessen für den nächsten Tag im Büro ein. Solltest Du dort keine Möglichkeit zum Aufwärmen haben, eignen sich Speisenthermosbehälter. Du kannst Dir Dein Mittagessen einfach in der ​Früh ​aufwärmen und mitnehmen. Hast Du Mittag Zeit zu Kochen, dann wärmst Du Dir eben Abends Deine Portion auf und hast zwei Fliegen mit einer Klappe erschlagen.

​Es ist meist gleichviel Aufwand für zwei oder für ​mehrere Portionen zu kochen, Du hast aber damit gleich mehrere Essen fertig. Ich koche beispielsweise Suppen und Eintöpfe immer auf Vorrat. Egal ob das Gemüsecremesuppen, klare Suppen, Spaghettisugo, Eintöpfe mit Gemüse oder Eintöpfe mit Fleisch sind. Die kommen dann kochend heiß in sterile Gläser und ich habe so immer einen Vorrat an fertigen Gerichten, die mir als Mittag- oder Abendessen dienen.

Wie​ Du Gläser sterilisieren kannst und wie lange solche selbst hergestellten Konserven halten, habe ich im Artikel 5 Einfache Tipps den Sommer zu konservieren und Gläser sterilisieren genauer beschrieben.

Beispiele für ​ein bekömmliches Abendessen

Grundsätzlich kannst Du alles essen, was Du gut verträgst und was Dir gut tut und dem Baukastensystem entspricht. Besonders empfehlenswert sind Suppen und Eintöpfe, weil sie sehr bekömmlich, also leicht zu verdauen sind und Dich nicht belasten. Außerdem kannst Du Dich ohne schlechten Gewissen satt essen, denn sind sie meist kalorienarm und unterstützen Dich auch dabei, das etwas zuviel auf den Hüften wieder los zu werden. 

​Ich habe bereits zahlreiche Rezepte veröffentlicht, die Dir ein leichtes und bekömmliches Abendessen sein können. Einen kleinen Auszug davon, verlinke ich Dir hier:

Salatherzen-mit-Parmesan-Detail
bunte-grünkohlsuppe-teller

​Wenn Du Dir ​für Dein optimales ​Mittagessen professionelle Unterstützung holen möchtest, dann stehe ich Dir gerne zur Verfügung. ​

​Damit Du keinen meiner Artikel mehr verpasst, melde Dich einfach für meine News an.

Ich freue mich auf Dich!

Deine Susanne

Schreib mir doch!


​​Was ist Dein perfektes ​Abendessen, wie ist es zusammengesetzt? Schreib mir in einem E-Mail oder Kommentar, ​ob Dir dieser Artikel eine Unterstützung bei ​der Umstellung Deiner Ernährungsgewohnheiten ist!

Folge mir:

Susanne Lindenthal

Mein Name ist Susanne Lindenthal und ich bin Deine Expertin in Sachen Verdauung. In meiner Brust schlagen zwei Herzen. Zum einen bin ich mit Leib und Seele Ernährungswissenschafterin, zum anderen bin ich der Traditionellen Chinesischen Medizin verfallen. In meinen Beratungen verbinde ich diese scheinbar konträren Welten und verhelfe damit Führungskräften und UnternehmerInnen zu einem besseren Bauchgefühl.
Susanne Lindenthal
Folge mir:

Letzte Artikel von Susanne Lindenthal (Alle anzeigen)

Klicke hier um einen Kommentar zu hinterlassen

Einen Kommentar hinterlassen:

close

essenbelebt. Rezepte für jeden Tag

Die Schnupperwoche
vom ​21. bis ​25. Oktober 2019

​In diesen 5 Tagen ​spürst Du, wie es ist, ​wenn ​Dir ​alles rund um Deinen täglichen Speiseplan ​abgenommen wird.


​Du brauchst noch mehr Infos, dann klicke hier!