Avocado-Buttermilch-Shot

Avocado-Buttermilch-Shot-Titel

Eine liebe Klientin bezeichnet ihn als "Ihren Magenlebensretter", den Avocado-Buttermilch-Shot und so sollte man ihn auch sehen, denn dieses Rezept ist schon etwas mit Vorsicht zu genießen. Nicht, weil er nicht gut schmeckt! Ganz im Gegenteil, wenn Du diesen Shot mal probiert hast, dann wirst Du ihn wahrscheinlich täglich wollen. Allerdings solltest Du ihn wirklich nur als "Medizin" einsetzen und zwar bei Magenschmerzen, die von einer Hitze im Magen kommen. Wenn Du beispielsweise am Vortag etwas zu viel gefeiert hast und Du Deinen Magen mit hochprozentigem Alkohol überfordert hast, oder wenn Du mit zu viel Chili und scharfen Gewürze Deinem Magen zu viel zugemutet hast, dann ist dieser Drink der Richtige für Dich. 

Wenn Dir grundsätzlich kalt ist, Du zu weichem Stuhl und Durchfällen neigst und ständig einen kalten Bauch und kalte Füsse hast, dann ist der Avocado-Buttermilch-Shot nichts für Dich. Dieser Drink kühlt enorm ab. 

Soviel zur Warnung gleich am Anfang, aber jetzt gehts zum Rezept, welches wirklich easy ist.

Die Zutaten für 4 Gläser

Menge

Zutat

Element

Thermik

2

Avocados

Erde

kühl

300 g

Buttermilch

Erde

kühl

1 TL

Ingwer frisch gerieben

Metall

warm

1 Prise

Kümmel

Metall

warm

250 g

Wasser

Wasser

kalt

½ TL

Salz

Wasser

kalt

2 EL

Zitronensaft

Holz

kalt

1 Prise

Paprika edelsüß

Feuer

warm

1 TL

Honig

Erde

neutral

Nährwerte pro Portion á 261 g: 202 kcal 5 g EW 7 g KH 16 g F
Zubereitungszeit 00:10 h, Vorbereitungszeit 00:08 h

So wird's gemacht

mit dem Thermomix

  1. Avocados, Buttermilch, Ingwer, Kümmel, Wasser, Salz, Zitronensaft, Paprikapulver und Honig in den Mixtopf geben und 40 Sek./Stufe 10 pürieren und aufschäumen.

auf klassische Art

  1. Avocados, Buttermilch, Ingwer, Kümmel, Wasser, Salz, Zitronensaft, Paprikapulver und Honig in ein hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab so lange pürieren, bis ein sämiger Drink entstanden ist.
Avocado-Buttermilch-Shot

Was es sonst noch zu sagen gibt

Wie Du an den Nährwertangaben siehst, ist der Avocado-Buttermilch-Shot nicht unbedingt kalorienarm. Das liegt einfach an den Avocados, weil die sehr viel Fett enthalten. Allerdings hochwertig zusammengesetztes Fett. Avocado hat neben mehrfach ungesättigten Fettsäuren, wie z.B. die Omega 6 und die Omega 3 Fettsäure, auch viele einfach ungesättigte Fettsäuren. Daneben ist sie reich an dem fettlöslichen Vitamin E, welches eine antioxidative Wirkung hat.

Sobald Du eine Avocado aufschneidest, beginnt der Sauerstoff in der Luft mit dem Fruchtfleisch zu reagieren, denn das Vitamin E bindet den Sauerstoff. Das macht es auch in unserem Körper, wenn Sauerstoffradikale angreifen wollen. Avocados werden dadurch ganz schnell braun, wenn Du sie nicht mit Zitronensäure beträufelst. Das Vitamin C im Zitronensaft verhindert, dass das Fruchtfleisch mit den Sauerstoffmolekülen in der Luft reagiert, also braun wird.

Avocado

TCM Wirkung

Der Avocado-Buttermilch-Shot ist leicht erfrischend, nährt das Nieren-Yin und ist ein cooler Erfrischer bei Sommerhitze. Wie oben schon erwähnt kann er therapeutisch bei Magen-Feuer oder Hitzeerscheinungen im Magen-Darm-Trakt eingesetzt werden. Keinesfalls solltest Du diesen Shot trinken, wenn Du eine Kälte in der Mitte hast. In der TCM wäre das beispielsweise ein Milz-Yang-Mangel. Aber auch schon bei Milz-Qi-Mangel ist der Drink nicht unbedingt die Beste Wahl. Also wenn Du zu Durchfällen und eher weichem Stuhl neigst und Dir eher immer kälter ist, dann Finger weg davon. 

Ob dieses Rezept zu Deiner Konstitution passt, können wir gerne in einer Ernährungsberatung klären.

Die vegane Variante des Avocado-Buttermilch-Shots

Für die vegane Variante kannst Du Kokosmilch statt Buttermilch verwenden. Kokosmilch hat zudem einen noch stärkeren Bezug zur Niere, nährt also das Nieren-Yin noch etwas besser.

Avocado-Buttermilch-Shot-Nahaufnahme

Schreib mir doch!


Probier den Avocado-Buttermilch-Shot doch mal aus, wenn Du am Vortag etwas über den Durst getrunken oder zu viel Chili con Carne gegessen hast und schreib mir in einem E-Mail oder Kommentar, wie Dir der Shot geschmeckt bzw. geholfen hat!

Susanne Lindenthal
Folge mir:

Susanne Lindenthal

Mein Name ist Susanne Lindenthal und ich bin Deine Expertin in Sachen Verdauung. In meiner Brust schlagen zwei Herzen. Zum einen bin ich mit Leib und Seele Ernährungswissenschafterin, zum anderen bin ich der Traditionellen Chinesischen Medizin verfallen. In meinen Beratungen verbinde ich diese scheinbar konträren Welten und verhelfe damit Führungskräften und UnternehmerInnen zu einem besseren Bauchgefühl.
Susanne Lindenthal
Folge mir:

Letzte Artikel von Susanne Lindenthal (Alle anzeigen)

Klicke hier um einen Kommentar zu hinterlassen

Einen Kommentar hinterlassen:

​Das fit10 Frühlingsangebot gilt noch

04
​Tage
14
​Stunden
44
​Minuten
01
​Sekunden