Category Archives for "Ernährungslehre"

Der Kürbis, eine Beere? Wer hätte das gedacht!

Kürbis-Panzerbeere-Lebensmittelsteckbrief-Titel

​​Der Kürbis, botanisch gesehenJa, ​genau, das ist kein Tippfehler! Der Kürbis ist eine Beere und zwar genauer eine Panzerbeere. Das mit den echten Beeren und falschen Beeren, botanisch, hatten wir ja schon öfter, wenn Du meine Lebensmittelsteckbriefe, wie z.B. den von der Brombeere, verfolgt hast. Botanisch ist es nämlich dann eine Beere, wenn sich eine […]

Weiterlesen

Weshalb Du eine Ernährungsberatung mit einer Lasagne vergleichen kannst

Weshalb-du-eine-Ernährungsberatung-mit-Lasagne-vergleichen-kannst-Titel zwei frauen essen lasagne

​Eine Ernährungsberatung mit einer Lasagne zu vergleichen, geht das denn? Lass Dich überaschen, denn das ist mein eigener Artikel zur Blogparade „Das Lasagne-Konzept: Deine fabelhafte Geschichte zu Lasagne“, zu der ich vor kurzem aufgerufen habe. Ich habe Dir ja bereits im Aufruf zur Blogparade beschrieben, was Lasagne für mich ist: sie ist ebenso vielschichtig wie vielseitig. […]

Weiterlesen

Die Brombeere und ihr Sexualleben

Brombeere-und-ihr-Sexualleben-Titel

​Wie? Sexualleben und Brombeeren?​Ja, Du liest richtig, die Brombeere und ihr Sexualleben, ​das ist etwas, das mich in der Botanik schon sehr fasziniert. Denn natürlich ist die Brombeere ein Pflanze und wenn Du jetzt Sexualleben liest, ​könnte es sein, dass Du Dir da ​etwas völlig anderes erwartest, oder? Aber auch Pflanzen haben eine sogenannte generative […]

Weiterlesen

Genuss und Abnehmen, wie passt das zusammen?

Genuss und Abnehmen, wie passt das zusammen?

​​Abnehmen im Schnellverfahren?​​Immer wieder werde ich gefragt, wie sinnvoll denn Abnehmkuren sind, die über diverse Medien angeboten werden und Rekordabnahmen versprechen. Gerade erst gestern habe ich privat mit einer Bekannten gesprochen. Sie erzählte mir, dass sie nach einer schweren Magen-Darm-Infektion vor einigen Jahren massiv an Gewicht zugenommen hatte. Offensichtlich hatte diese Infektion im Stoffwechsel einiges durcheinander […]

Weiterlesen

Nahrungsmittelunverträglichkeiten, was steckt dahinter?

nahrungsmittelunverträglichkeiten

​Nahrungsmittelunverträglichkeiten hat heute gefühlt schon jeder Zweite. Doch was steckt dahinter? Nehmen Unverträglichkeiten zu oder ist es eine Modeerscheinung? Und was ist der Unterschied zwischen einer echten Nahrungsmittelallergie und einer Unverträglichkeit?  Sind Laktoseintoleranz, Fruktosemalabsorption und Histaminintoleranz heutzutage schon Standard? Und was hat es mit der Glutensensitivität auf sich? Diese und einige andere Fragen habe ich in ​dem […]

Weiterlesen

Drei Mahlzeiten? Nein Danke!

drei-mahlzeiten-nein-danke

​Drei Mahlzeiten? Unmöglich!​​Jetzt habe ich Dir in den letzten vier Wochen erzählt, wie wichtig es ist, regelmässig drei Mahlzeiten täglich zu essen. Ich habe Dir gesagt, dass das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist. Dein Mittagessen sollte so aufgebaut sein, dass Du fit für Deine Aufgaben am Nachmittag bist und nicht in das bekannte […]

Weiterlesen

Abendessen ohne Spätfolgen

abendessen-ohne-spätfolgen

​Abendessen als Schlafräuber​Endlich zuhause, der Tag war anstrengend genug. Jetzt noch kochen? Die Pizza vom Lieferservice tut’s auch. Dann nur mehr den Abend genießen. Doch dann folgt unweigerlich das böse Erwachen – im wahrsten Sinne des Wortes, denn an einen geruhsamen und erholsamen Schlaf ist nicht mehr zu denken.  Kommt Dir das bekannt vor? Kennst Du […]

Weiterlesen

Mittagessen ohne Fresskoma

mittagessen-ohne-fresskoma-müsliriegel-joghurt-tastatur

​Du kennst das bestimmt: Mittagspause und schnell was essen. Die Kantine hat heute Wienerschnitzel mit Pommes oder in Deinem Lieblingslokal zu Mittag gibt es Schweinsbraten mit Knödel als Mittagsmenü. Einmal ist ja keinmal, denkst Du und spätestens eine Stunde nach dem Essen könntest Du dem Kopf am Schreibtisch aufschlagen und durchschlafen bis zum nächsten Morgen. ​Frühstücke […]

Weiterlesen

Frühstück, das erste Jour-fixe des Tages

frühstück-erstes-jour-fixe-des-tages-titel

​Frühstück, ein guter AnfangEin gutes Frühstück am Morgen ersetzt Kummer und Sorgen, heißt es. Im Artikel letzte Woche Was soll ich bloß heute wieder Essen? Mehr Struktur durch ausgewogene Ernährung habe ich Dir gesagt, dass ein Plan und eine etablierte Gewohnheit vieles, auch das Essen und den Ess-Alltag, um vieles einfacher werden lässt.​Dein Leben bekommt Struktur […]

Weiterlesen