Category Archives for "TCM"

Mit dem Besten aus zwei Welten durch die Wechseljahre

Mit-dem-Besten-aus-zwei-Welten-durch-die-Wechseljahre-Harmonisierung-durch-Kraftsuppen

​Als Gela Löhr ​zur Blogparade „​​​​Bye, bye Traumfigur? Wie geht das mit dem Wohlfühlgewicht ab 40? ​oder 50?​​​“ aufrief, hat es mich sofort in den Fingern gejuckt. Wenn Du mir schon länger folgst, dann weißt Du ja, dass in meiner Brust zwei Herzen schlagen: das der Ernährungswissenschaft und das der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). ​Bei […]

Weiterlesen

Der Kürbis, eine Beere? Wer hätte das gedacht!

Kürbis-Panzerbeere-Lebensmittelsteckbrief-Titel

​​Der Kürbis, botanisch gesehenJa, ​genau, das ist kein Tippfehler! Der Kürbis ist eine Beere und zwar genauer eine Panzerbeere. Das mit den echten Beeren und falschen Beeren, botanisch, hatten wir ja schon öfter, wenn Du meine Lebensmittelsteckbriefe, wie z.B. den von der Brombeere, verfolgt hast. Botanisch ist es nämlich dann eine Beere, wenn sich eine […]

Weiterlesen

Die Brombeere und ihr Sexualleben

Brombeere-und-ihr-Sexualleben-Titel

​Wie? Sexualleben und Brombeeren?​Ja, Du liest richtig, die Brombeere und ihr Sexualleben, ​das ist etwas, das mich in der Botanik schon sehr fasziniert. Denn natürlich ist die Brombeere ein Pflanze und wenn Du jetzt Sexualleben liest, ​könnte es sein, dass Du Dir da ​etwas völlig anderes erwartest, oder? Aber auch Pflanzen haben eine sogenannte generative […]

Weiterlesen

Melanzani oder Aubergine und was es mit dem Schatten der Nacht auf sich hat

Melanzani-Aubergine-Schatten-der-Nacht-Titel

​Melanzani, ein Nachtschatten​Heute geht es wieder mal um ein Nachtschattengewächs, nämlich um die Melanzani [Solanum melongena]. ​​Solanum (so der lateinische Name für Nachtschatten) ist eine Gattung der Familie der Nachtschattengewächse [Solanaceae​], die ca. 1400 Arten enthält. Viele davon sind subtropische Pflanen. Dazu zählen neben der Melanzani unter anderem Kartoffeln, Tomaten und auch Paprika. Alle diese […]

Weiterlesen

Frühstück, das erste Jour-fixe des Tages

frühstück-erstes-jour-fixe-des-tages-titel

​Frühstück, ein guter AnfangEin gutes Frühstück am Morgen ersetzt Kummer und Sorgen, heißt es. Im Artikel letzte Woche Was soll ich bloß heute wieder Essen? Mehr Struktur durch ausgewogene Ernährung habe ich Dir gesagt, dass ein Plan und eine etablierte Gewohnheit vieles, auch das Essen und den Ess-Alltag, um vieles einfacher werden lässt.​Dein Leben bekommt Struktur […]

Weiterlesen

Über Scheiße spricht man nicht!

über-Scheisse-spricht-man-nicht

​Ja, ich weiß, etwas vulgär ist dieser Titel schon. Fakt ist, ich könnte jetzt wieder mal „um den heißen Brei“ herumreden, aber genau ​das will ich nicht. Ich möchte ein für alle Mal mit einem großen Tabuthema aufräumen. Nämlich, dass man über seine Ausscheidungen nicht spricht. Dabei wird das Wort „Scheiße“ heute so häufig verwendet wie […]

Weiterlesen

Löwenzahn – Wildgemüse oder Unkraut?

20190401-Löwenzahn-Wildgemüse-Unkraut-Titel

Anlässlich eines ganz besonderen Feiertages am 05. April 2019 möchte ich Dir heute etwas über eine gleichermassen geliebte wie gehasste Pflanze erzählen: über den Löwenzahn. Warum gerade der 5. April bei unseren transatlantischen Nachbarn als National Dandelion Day gewählt wurde, konnte auch der Kalender für Kuriose Feiertage nicht herausfinden. Nichts desto trotz können wir ein […]

Weiterlesen

Himbeere, ein Bluttonikum

Himbeere ein Bluttonikum

Die Himbeere ist ein Rosengewächs Die Himbeere [Rubus idaeus] zählt zur Familie der Rosengewächse [Rosaceae] und ist eine wirklich einheimische Pflanze und das seit jeher. Sie ist nicht etwa eingewandert, nein, sie hat sich in genau unserer gemäßigten Klimazone annähernd rund um den Globus ausgebreitet. Sie mag genau diese subalpinen Gebiete, wie sie bei uns […]

Weiterlesen

Südtiroler Gersteneintopf – Die Cool-Down-Mahlzeit für hitzige Zeiten

Südtiroler Gersteneintopf

Der Südtiroler Gersteneintopf ist eine echte Cool-Down-Mahlzeit für hitzige Zeiten. So komisch sich das anhört, aber selbst heiße Suppen oder suppenähnliche Eintöpfe können eine kühlende Wirkung im Körper haben. Eine solche ist diese traditionelle Mahlzeit aus Südtirol. Dieses tolle Rezept stammt aus der Feder von Diplom-Oecotrophologin Ruth Rieckmann und zwar aus ihrem Buch Kraftsuppen & Essenzen. […]

Weiterlesen