Category Archives for "TCM-Rezepte"

Maroni-Blaukraut-Süppchen für den Winter

Maroni sind so richtige Glücksbringer im Winter. Warum? Sie sind reich an essentiellen Aminosäuren, unter anderem enthalten sie Tryptophan, die Aminosäure, die Grundbaustein für das körpereigene Glückshormon Serotonin ist. Also, warum nicht öfter in den trüben Tagen zu Maroni greifen? Es muss nicht immer das Standl am Adventmarkt sein, Maroni können durchaus auch mal in […]

Weiterlesen

Rhabarber-Strudel

Die Zutaten für 1 großen Strudel (2 Stränge auf dem Backblech) Für den Strudelteig 370 g Mehl glatt (auch glattes Dinkelmehl funktioniert gut) 1 Ei 70 g Öl (z.B. Sonnenblumenöl oder Rapsöl) 120 g lauwarmes Wasser 1 TL Weißweinessig 1/2 TL Salz Für die Fülle 70 g Butter 75 g Semmelbrösel oder Dinkelbrösel 75 g […]

Weiterlesen

Chinesische Mie-Nudeln mit Kräuterseitlingen

Die Zutaten für 2 Portionen 3 Schalotten und frischen Rosmarin (ganzes Zweigerl) Olivenöl 200 g Kräuterseitlinge Pfeffer Salz 1/2 Bund Petersilie 1/4 TL Kurkuma 1/2 Packerl Dinkelcuisine 250 g Mie-Nudeln 1 Tomate So wird’s gemacht Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Die Schalotten fein hacken und mit dem Rosmarinzweigerl in Olivenöl anschwitzen. Kräuterseitlinge vorsichtig putzen und […]

Weiterlesen

Humus aus gekeimten Kichererbsen

Humus, das Kichererbsenpüree aus dem orientalischen Raum, begeistert auch bei uns immer mehr. Jeder hat so sein eigenes Rezept und variiert die Gewürze. Meines geht so … Die Zutaten für 1 Becherl Aufstrich 50 g Kichererbsen 1 – 2 Knoblauchzehen 2 – 3 EL Tahin (Sesampaste) Kreuzkümmel Paprika etwas Olivenöl etwas Zitronensaft ½ Bund Petersilie […]

Weiterlesen

Blitzgetreidebrei – der Warme

Keine Zeit zum Frühstück kochen? Da gibt es jetzt eine Abhilfe: ein Frühstücksgetreidebrei, der sich fast von selbst in der Früh kocht, während man z.B. die Morgentoilette erledigt. Die Mischung wird einmalig zubereitet und in der Früh einfach die abgemessene Menge einmal aufkochen und dann quellen lassen. In der Zwischenzeit kann man das machen, was […]

Weiterlesen

Spargelrisotto mit grünem Spargel

Die Zutaten für 2 starke Esser 1 Tasse Rundkornreis 250 g grüner Spargel 2 bis 3 Frühlingszwiebel 1/8 L Weißwein 1 EL Olivenöl Salz Pfeffer 1 Prise Kurkuma 1 Bund Petersilie etwas Zitronensaft etwas Schlagobers etwas geriebenen Parmesan So wird’s gemacht   Frühlingszwiebel mit Grün in Ringe schneiden und in Olivenöl weichdünsten. Grünen Spargel in 2 […]

Weiterlesen