Kerstin Glaser, Klientin Ernährungsberatung

Liebe Fr. Lindenthal!

Wie versprochen schreibe ich Ihnen in ein paar Worten mein Resümee über den Besuch bei Ihnen zusammen.

Mit vielen kleinen aber äußerst lästigen Beschwerden habe ich mich dazu entschieden eine Ernährungsberatung aufzusuchen. Auf meiner Internetsuche bin ich über Ihre sympathische Homepage ‚gestolpert‘ und habe noch am selben Tag den ersten Termin mit Ihnen vereinbart.


Die erste Sitzung mit Gespräch und Analyse war sehr persönlich und extrem Umfangreich, mit einer so detaillierten ‚Ganzkörperanalyse‘ habe ich nicht gerechnet. Was mich auch erstaunt hat war, dass sich die TCM Analyse gedeckt hat mit den auftretenden Beschwerden. Ich habe mich sofort wohl gefühlt - muss jedoch ehrlicherweise gestehen dass ich mit einer gewissen Skepsis aus dem Termin gegangen bin.

Meine größten Beschwerden waren Kopfschmerzen, Trägheit, Hitzewallungen, Durchfall, Blähungen, ständiger Durst und extremer 24h andauernder Harndrang welcher eine gestörte Nachtruhe zur Folge hatte. Nebenbei eine Hohe Appetitlosigkeit, welche, obwohl ich sehr wenig und im Zweifel nichts gegessen habe, zu einer stetigen Gewichtszunahme geführt hat. Ich muss hier noch bemerken dass ich seit einigen Jahren mit etlichen Nahrungsmittelunverträglichkeiten zu kämpfen habe die zu diesem ‚im-zweifel-lieber-nichts-essen-verhalten‘ geführt haben.


Ihre Analyse und die Vorgaben daraus waren erstaunlich einfach. Da ich schon öfter Diätprogramme ausprobiert habe weiß ich wie Mühsam und Anstrengend es ist die vielen Regeln und Verbote durchzuhalten oder überhaupt einmal in den Alltag mit Arbeit und Familie einzubinden. Aber Ihre ‚Regeln‘ sind zu meinem großen Staunen einfache Step-by-Step Vorgaben die wirklich simpel und auch dauerhaft umzusetzen sind.


So. Dann steh ich beim Heimweg an meiner Bushaltestelle und hab mir gedacht – „kann es wirklich so einfach sein?“ Ja. Es kann. Innerhalb von kurzer Zeit (1-4 Wochen) haben sich die allerlästigsten Symptome wie der nächtliche Harndrang, die Kopfschmerzen und dieser große Durst gelegt. Was für ein Gefühl – endlich wieder 8 Stunden durchschlafen!! Kein hin und her hetzen mehr von Tür zu Tür oder ab Mittag nichts mehr trinken damit ich auch meinen Arbeitsweg einigermaßen gut hinter mich bringen kann. Daraus ergaben sich natürlich mehr Energie und mehr Unternehmungslust. Der Durchfall und die Blähungen sind mittlerweile vollständig weg, natürlich habe ich nach wie vor immer noch ein Auge auf meine Unverträglichkeiten, aber es bestimmt nicht mehr meinen Tag und ich kann mittlerweile ab und zu unverträgliche Lebensmittel beschwerdefrei genießen. Kleinere Rückfälle gibt es, nur der unterschied ist das ich weiß woher die Beschwerden kommen und diese auch wieder abklingen wenn ich mich wieder ‚brav‘ an mein Ernährungskonzept halte.


Ihre Prognose war auch fürs erste eine Gewichtszunahme. Was ganz logisch ist wenn man seinen täglichen Grundumsatz wieder auf ein normales maß bringt. Sicher, es sind jetzt ein paar Kilos dazu gekommen – aber – die Auswirkungen punkto wohlfühlen, Freude am Essen und Energie für Unternehmungen überwiegen die Gewichtszunahme. Ich bin mir sicher wenn ich die vollen 100 % einhalte wird sich dieses Thema ebenfalls in meine gewünschte Richtung bewegen, aber wie gesagt – Step-by-Step. Ich bin jetzt in einer lange nicht da gewesenen Wohlfühlzone und bin bereit den Frühling mit Sport und noch bewussterer Ernährung zu begrüßen. Ich bin mir sicher dass sich dann die fehlenden Prozent auf volle Hundert ausgleichen und ich auch mit dem Gewicht noch etwas zum Wohlfühlen nachsetzen kann.


Vielen Dank für Ihre Unterstützung, ich hoffe mein Bericht hilft anderen Betroffenen den Weg zu Ihnen zu finden.


Mit ganz lieben Grüßen, Kerstin Glaser

Kerstin Glaser

Kerstin Glaser

Versicherungskauffrau, NÖ

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies von essenbelebt.at zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück