Tag Archives for " Blähungen "

Wenn Obst im Bauch zur Qual wird

Wenn Obst im Bauch zur Qual wird

Fruktose-Malabsorption – eine Nahrungsunverträglichkeit Immer wieder kommen Menschen in meine Praxis mit dem Satz „Ich vertrage schon nicht mal mehr gesunde Lebensmitteln“ oder „Ich habe dauernd Bauchschmerzen und Blähungen, ich weiß schon nicht mehr was ich essen soll“. Andererseits treffe ich auch immer wieder mal Menschen, die mir erzählen, dass sie ständig Blähungen und Durchfälle […]

Weiterlesen

(Kulinarische) Erlebnisse einer Pilgerwanderung nach Mariazell und ihre Auswirkungen auf die Verdauung

Pilgerwanderung nach Mariazell

Meine Pilgerwanderung nach Mariazell Nach meiner Pilgerwanderung nach Santiago de Compostela im Jahr 2012 habe ich es heuer im Juni erstmals geschafft, nach Mariazell zu pilgern. Und ehrlich, ich bin noch nicht ganz wieder da. Obwohl die Reise nur vier Tage gedauert hat, ist für mich das Wandern, das zu Fuß Gehen, eine Entschleunigung, mit […]

Weiterlesen

(P)ups, wir sprechen über Flatulenzen

Ein Thema, über welches man normalerweise nicht so gerne spricht. Eines der vielen Tabu-Themen in unserer Gesellschaft und dennoch sind sie allgegenwärtig – die Blähungen oder schöner ausgedrückt, die Flatulenzen. Woher kommt das Wort „Flatulenz“ und was verbinden wir mit Blähungen? Für diesen Artikel habe ich mich einmal ein bisschen schlau gemacht, woher das Wort […]

Weiterlesen

Die Zwiebel und ihre Schichten

Shrek: „Oger sind wie Zwiebel.“. Esel (überlegt): „Sie stinken?“ Shrek: „Nein.“ Esel: „Sie bringen einen zum Weinen?“ Shrek: „NEIN!“ Esel: „Ah, wenn sie in der Sonne trocknen, werden sie braun und weiße Härchen beginnen, auf ihnen zu sprießen.“ Shrek: „Nein! Zwiebel haben Schichten – Oger haben Schichten.“ Diese Zitat aus „Shrek, der tollkühne Held“ hat […]

Weiterlesen

Zwiebelsuppe mit Schwarzbrot-Bröselknöderl

Für einen TCM-Kochkurs habe ich diese Suppe kreiert. Ich wollte einen Klassiker, allerdings hab ich es ja nicht so, mit dem genauen Nachkochen. Ich muss da immer was abändern und da ich schon einige Zeit davor etwas Schwarzbrot, welches alt und hart geworden ist, zu Brösel vermahlen habe, war daraus schnell eine etwas hochwertiger Variante […]

Weiterlesen

6 Verdauungs-Tipps für die Feiertage

Zu meinen Klienten sage ich immer, man ruiniert sich nicht die Verdauung zwischen Weihnachten und Neujahr, sondern zwischen Neujahr und Weihnachten. Die Feiertage sind zum Genießen da und während des Jahres solltest Du Dich dafür ausgewogen und gesund ernähren. Nichts desto trotz gibt es ein paar Tricks, um der Völlerei nicht völlig zu erliegen und […]

Weiterlesen

Funktionelle Verdauungsstörungen – Dem Leiden ein Ende setzen!

Immer wieder kommen Menschen zu mir in die Praxis, sie hätten „Unspezifische Verdauungsstörung“ und ich solle mal über die Ernährung drüber schauen. Vielleicht könne man da ja doch etwas verbessern. Häufig haben diese Klienten einen langen Weg hinter sich, wurden von Arzt zu Arzt weitergereicht, haben viele Untersuchungen gemacht und sind oftmals mit einem oder […]

Weiterlesen