Go Back
+ servings

Bärlauchsalz

Ein Gewürzsalz, welches Dir das ganze Jahr Frühling in der Küche beschert
Bärlauchsalz ist gesund
Arbeitszeit5 Min.
Garzeit6 Stdn.
Gesamtzeit6 Stdn. 5 Min.
Gericht: Grundausstattung
Land & Region: Österreich
Stichwort: Kräutersalz, Würzsalz
Portionen: 2 Gläser
Kosten für das Gericht: EUR 0,99
Nährwerte pro Portion
Serving: 5 g pro TL | Energie: 1.4 kcal | Kohlenhydrate: 0.11 g | Eiweiß: 0.16 g | Fett: 0.02 g

Die Zutaten

Du brauchst außerdem

  • Thermomix oder andere Küchenmaschine

So wird's gemacht

mit dem Thermomix

  • Bärlauch gut waschen und trockenschleudern. Tipps, wie Du dabei vorgehen solltest findest Du in den 5 praktischen Tipps für die Bärlauch-Ernte und Verarbeitung.
  • Bärlauch gemeinsam mit dem Salz in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben und ein weiteres Mal 10 Sek./Stufe 10 pürieren.
  • Diese Bärlauch-Salz-Paste streichst Du auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche und gibst sie bei ca. 50 bis 60 °C Heißluft in das Backrohr. Wichtig ist, dass Du die Backrohrtüre mit einem Kochlöffel aufspreizt, damit die Feuchtigkeit entweichen kann. Die angegebenen Zeit ist nur ein Richtwert. Es dauert zwischen 4 und 8 Stunden dauern, dass das Salz völlig trocken ist. Du kannst es auch nach 4 bis 5 Stunden auch aus dem Backrohr nehmen und noch weitere 24 Stunden lufttrocknen lassen. Allerdings kann das Salz dann böse mit dem Backpapier verkleben und es ist eine richtige Fitzelarbeit, es davon wieder zu lösen.
  • Das trockene Salz hat jetzt richtige Krusten gebildet. Du kannst es grob zerkleinert in eine Salzmühle geben oder noch einmal im trockenen Thermomix 10 Sek./Stufe 10 fein mahlen und in einen Salzstreuer füllen.

auf klassische Art

  • Du kannst das Bärlauchsalz mit jeder anderen Küchenmaschine oder Mixer machen, er muss nur stark genug sein, den Bärlauch fein zu zerhechseln. Schneide ihn gegebenenfalls vorher in Streifen. Und dann wie oben weitermachen.
Der Preis bezieht sich auf selbst gesammelten Bärlauch. Wenn Du Bärlauch für das Salz kaufen musst, dann musst Du mit ca. EUR 10,00 für diese Menge rechnen.
essenbelebt wünscht guten Appetit!
Dir gefällt dieses Rezept, dann schau doch mal bei meinem Abo essenbelebt. Schnelle Rezepte für jeden Tag vorbei (https://essenbelebt.at/abo).

© essenbelebt Ernährungsberatung e.U., Mag. Susanne Lindenthal, 2500 Baden, https://essenbelebt.at