Go Back
+ servings

Steakstreifen auf Mie-Nudeln aus dem Wok

Zur Stärkung der Immunabwehr
Steakstreifen-auf-Mie-Nudeln-aus-dem-Wok
Arbeitszeit20 Min.
Garzeit30 Min.
Gesamtzeit30 Min.
Gericht: Hauptspeise
Land & Region: Asiatisch
Stichwort: Blitzgericht, Zur Immunstärkung
Portionen: 2 Portionen
Kosten für das Gericht: EUR 10,37
Nährwerte pro Portion
Serving: 498 g | Energie: 498 kcal | Kohlenhydrate: 50 g | Eiweiß: 41 g | Fett: 12 g | Ballaststoffe: 6 g

Die Zutaten

  • 300 g Pak Choi roh
  • 1 TL Rapsöl
  • 300 g Rinder-Steak Ribeye, Hüftsteak, Rumpsteak oder auch Filetsteak
  • 125 g Mie Eiernudeln Vollkorn
  • 400 g Wasser
  • 1 ½ TL Suppenwürzpaste
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 5 g Ingwer
  • ½ Bund Koriandergrün alternativ Petersilie TK
  • 2 EL Teriyaki Sauce
  • ½ TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer schwarz

So wird's gemacht

auf klassische Art

  • Pak Choi waschen und in 1 cm breite Streifen schneiden.
  • Eine Wok-Pfanne erhitzen, Rapsöl dazugeben und das Steak auf beiden Seiten ganz kurz scharf anbraten. Es darf innen ruhig noch roh sein. Keine Sorge, es bleibt nicht roh, aber wenn Du es hier an dieser Stelle zu stark durchbrätst, dann wird es trocken. Das Steak aus der Pfanne heben und auf einem Teller rasten lassen.
  • Mie-Nudeln in den Bratenrückstand in den Wok geben, mit Wasser aufgießen und mit Suppenwürzpaste würzen. Zudecken und 2 Minuten dünsten lassen.
  • Anschließend den Pak Choi dazugeben und dünsten lassen, bis die Nudeln weich sind. Bei Vollkorn-Mie-Nudeln dauert das ca. 6 bis 8 Minuten.
  • In der Zwischenzeit Knoblauch in Scheiben schneiden und Ingwer fein würfeln. Koriander fein hacken oder TK-Koriander verwenden.
  • Das Steak nach den paar Minuten Rastzeit in Streifen schneiden.
  • Wenn die Nudeln fast gar sind, Teriyaki-Sauce, Knoblauch, Ingwer, Salz, Pfeffer und die Steakstreifen dazugeben. Jetzt liegt es an Dir, wie durch Du die Steakstreifen haben möchtest. So lange lässt Du sie in den Pak-Choi-Nudeln ziehen. Das dauert maximal 1 bis 3 Minuten, je nach gewünschtem Gargrad. Den gehackten Koriander zugeben und durchmischen. Etwas Koriander für die Deko aufheben.
  • Steakstreifen auf Mie-Nudeln aus dem Wok mit etwas Koriander bestreut servieren.
essenbelebt wünscht guten Appetit!
Dir gefällt dieses Rezept, dann schau doch mal bei meinem Abo essenbelebt. Schnelle Rezepte für jeden Tag vorbei (https://essenbelebt.at/abo).

© essenbelebt Ernährungsberatung e.U., Mag. Susanne Lindenthal, 2500 Baden, https://essenbelebt.at