fbpx

9. Februar 2024

0 Kommentare

Das Holz Drachen Yang Jahr – Chinesisches Neujahr 2024

By Susanne Lindenthal

Februar 9, 2024

Chinesisches Neujahr

Am 10. Februar 2024 starten wir ins Chinesische Neujahr 2024, welches ein Holz Drachen Yang Jahr ist. Dieses Jahr steht also im Zeichen eines Fabeltieres, eines mächtigen Drachen, der in China immer schon große Bedeutung hatte und auch noch immer hat. Was uns in diesem Holz-Jahr erwartet, das habe ich Dr. Florian Ploberger gefragt. 

Wir haben übrigens festgestellt, dass wir beide, sowohl Florian als auch ich es mittlerweile, obwohl es erst das dritte Interview dieser Reihe ist, bereits zu einer liebgewonnenen Tradition geworden ist, die wir gerne fortführen. 

Wenn Du die beiden anderen Interviews versäumt hast, es lohnt sich immer noch, diese nachzuschauen. Vielleicht hast du ja im Nachgang die eine oder andere Erkenntnis, warum das Jahr so gelaufen ist, wie es war. 

Das Jahr des Wasser-Tigers im Yang war 2022 und 2023 hatten wir ein Wasser-Hasen-Yin-Jahr.

Das Interview zum Holz Drachen Yang Jahr mit Dr. Florian Ploberger

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Diese Fragen habe ich mit Florian zum Chinesischen Neujahr 2024 erörtert

Die Fragen, die ich Florian im Interview gestellt habe, habe ich dir auszugsweise hier schriftlich zusammengefasst, so dass du auch nachlesen kannst, was es im kommenden Holz Drachen Yang Jahr zu beachten gilt und was uns erwartet. 

Ein kleiner Rückblick auf das Chinesische Wasser Hasen Yin Jahr

Du meintest voriges Jahr, dass wir die Chance haben, die eigene Weisheit zur Blüte zu bringen. Meinst du, dass uns das gelungen ist? Aus deiner Beobachtung heraus?

Bei den Tibetern gibt es vier Qualitäten, die sie als besonders erstrebenswert empfinden: das sind Liebe, Freude, Mitgefühl und Weisheit. Davon kann man nie genug haben und das hohe Ziel wäre es, diese Qualitäten zu haben und daran können wir immer arbeiten. Jeder Mensch kann das nur für sich beurteilen, ob er das bereits erreicht hat. Auch wenn das Jahr vorbei ist, wird es sich immer auszahlen, da dran zu bleiben und daran zu arbeiten, diese Qualitäten zu haben. Weisheit ist eine der Aufgaben im Leben. Weise zu sein ist ein Ziel, welches man sich auch für das nächste Jahrzehnt vornehmen kann. Da ist immer noch Platz nach oben. 

Das IGing und das kommende Holz Drachen Yang Jahr

Was ist die Botschaft des IGing für das kommende Jahr, welches im Zeichen des Drachen steht, genauer des Holz-Drachens? Es ist ein Yang-Jahr. Welches Hexagramm steht für dieses Jahr im IGing?

Das Holz Drachen Yang Jahr fängt am 10. Februar 2024 an und dauert bis am 28. Jänner 2025. Der nächste Holz Drachen wird erst wieder in 60 Jahren sein. 

Das relevante Hexagramm ist das Hexagramm 25. Das heißt "die Unschuld" oder "das Unerwartete". Gemeint ist, unschuldig und ohne Vorurteile in Situationen hineingehen, wie ein Kind, das reinen Geistes ist. So erkennt man das was wesentlich ist und was nicht. 

Es ist ein yangiges Jahr

Es ist ein yangiges Jahr, es wird sich viel tun. Die Idee ist, im Holz Jahr flexibel und nicht starr zu bleiben. Das Holz braucht sowohl geistige als auch körperliche Bewegung. 

Wenn man die Spitze einer Kerze anvisieren und anmeditieren möchte, wird es schwierig sein, weil so viele andere Dinge rundherum passieren. Man sollte also den Horizont weit machen und möglichst reinen Geistes, unvoreingenommen in Situationen hineingehen. 

Für die Perfektionisten unter uns, die sehr zielstrebig genau dem einen Ziel nachgehen, für die wird es ein bisschen schwierig sein. Sobald man allerdings ein bisschen flexibel wie das Holzelement ist, geht es leichter. Die Chinesen haben dafür das Bild des Bambus, der kräftig ist aufgrund seiner Flexibilität. Diese Flexibilität kann uns helfen mit der Energie des Drachen gut umzugehen. 

Bei viel Yang braucht es auch Yin

Man hat tausend Dinge im Leben, man kann sich auf das eine negative konzentrieren oder auf die vielen anderen positiven Dinge. Es ist ein yangiges Jahr, wo viel Bewegung ist.

Das ist gut für Menschen, die einen Yang-Mangel haben, denn dadurch werden sie ein bisschen gewärmt. Für die, die ein kräftiges Yang haben, die sind das gewöhnt. Aber um dieses Yang auch auszuhalten braucht es ein starkes Yin, da braucht es Ruhe und Geborgenheit.

Um das Yin zu stärken braucht es wiederum Dankbarkeit. Das ist eine Qualität, die in den Yang-Jahren besonders gefragt ist. Denn egal was sich tut - und es tut sich sicher viel im Holz Drachen Yang Jahr, das wird kein ruhiges Jahr, kein Faultier- oder Nacktschnecken-Jahr, der Drache ist ein starkes und mächtiges Tier - braucht es Yin, um das auszuhalten.

Yin heißt, wo erholst du dich, woher bekommst du Geborgenheit, wo lädst du deine Batterien wieder auf. Das alles ist mit der Qualität der Dankbarkeit sicherlich leichter. 

Apropos spannende Infos zum Thema TCM & Ernährung. Du willst keinen meiner Artikel mehr versäumen, dann abonniere doch gleich meine essenspost! 

Neben Infos zu ernährungsrelevanten Themen, erhältst Du auch Rezepte, Infos zu Veranstaltungen und Angeboten von mir. Die essenspost erscheint meist einmal wöchentlich, außer in Zeiten, in denen ich besondere Angebote habe. Da bekommst Du öfter Post von mir. 

Fülle einfach dieses Formular aus. Dein Vorname ist eine freiwillige Angabe und wird nur zum Personalisieren der E-Mails verwendet. Nach dem Abschicken erhältst Du ein Mail mit einem Bestätigungslink. Sobald Du Deine Mailadresse mit Klick auf diesen Link bestätigt hast, bekommst du regelmäßig meine News. Du kannst Dich in jeder E-Mail wieder abmelden. Als Newsletter-Tool wird ActiveCampaign verwendet. Mehr dazu, was mit Deinen Daten passiert, kannst Du in der Datenschutzerklärung nachlesen.

Der Drache, ein fantastisches und wichtiges Fabelwesen der Chinesischen Kultur

Kannst du uns etwas mehr zum Drachen an sich sagen? Der Drache als Fabelwesen wird ja häufig mit Festlichkeiten in China assoziiert. Bei uns ist dieses Tier ja nicht wirklich präsent. Wofür steht der Drache, was verkörpert er? Und wie ist dieses Fabelwesen als "Tierkreiszeichen" zu sehen?

Heuer wird es in China wahrscheinlich höhere Geburtenraten geben, weil sich die Chinesen freuen, wenn ihre Kinder in einem Drachen-Jahr geboren werden. Der Drache hat für die Chinesen eine besondere Bedeutung. Und nur alle 12 Jahre ist ein Drachen-Jahr. 

Der Drache steht für Kraft, für Macht, für Freude und ist eigentlich eine Repräsentation des Kaisers. Der Kaiser war im alten China die wichtigste Person im Land und dementsprechend hat man dann genau diese Qualitäten, wenn man in diesem Jahr geboren ist. Es ist sozusagen das Jahr des Kaisers!

Der Drache ist ein wichtiges Tier in China

Ein Running Gag: In der Chinesischen Phytotherapie werden größtenteils pflanzliche Kräuter verwenden und nur ein paar tierische Substanzen. Eines davon ist Di Long und das heißt übersetzt "Erddrache", es ist allerdings nichts anderes als der Regenwurm. Ein phantastischer Name für so ein kleines Tierchen 😅. 

Im Zeichen des Drachen geboren

Was sind denn so typische Eigenschaften von Menschen, die im Zeichen des Drachen geboren werden?

Macht, Reichtum und Glück stehen an erster Stelle. Im Zeichen des Drachen Geboren verfügen über eine große Herzlichkeit und sind zur Stelle wenn jemand Hilfe braucht. Hier sehen wir wieder die Analogie zum Kaiser. Sie sind geborene Führer. Die Dinge, die sie sich in den Kopf setzen, die bringen sie zu Ende. 

Die Gefahr ist, dass sie ein bisschen perfektionistisch sind. Im Holz Jahr geht es eben immer um Bewegung. Diese Dinge gilt es einfach wahrzunehmen und nicht zu bewerten. Das sind ja Stärken oder Schwächen. 

Florian mag in diesem Zusammenhang den Satz von Gandhi: "Die Aufgabe im Leben besteht darin, zu werden, wer man ist!" Es ist einfach gut seine Stärken und Schwächen zu wissen und dann damit umzugehen. 

Der Drache braucht Bewegung, er braucht Expansion. Ein Drachenmensch wird nicht ein stilles Mönchsleben führen. 

Das Element Holz in diesem bewegten Chinesischen Jahr 2024

Holz folgt auf Wasser, was bedeutet das für unseren Alltag? Was erwartet uns mit diesem Element, welches ja auch für den Frühling steht und alles Aufstrebende und Wachsende, quasi für die Energie der Jugend?

Der Drache wird dem Erd-Element zugeordnet. Somit haben wir es mit der Kombination Holz, welches sich auswirkt auf die Erde zu tun. Und hier besonders das Syndrombild "Holz attackiert Erde", das ist sozusagen das Krankheitsbild, welches uns erwartet. 

Auch das Speicherbewusstsein des Hun wird dem Holz-Element zugeordnet. Hier manifestieren sich Dinge die im Speicherbewusstsein des Individuum oder auch des Kollektiv gespeichert sind. Diese können nach oben streben und möchten Ausdruck bekommen. 

Entspannung durch Aktivität!

Für das Holz-Element ist der Satz "Entspannung durch Aktivität!" hochgradig relevant. Wenn man das heurige Jahr gut nützen möchte, wird man körperlich gerne aktiv sein, indem man geht, schwimmt, Rad fährt oder tanzt. Weniger indem man gegen Gewichte drückt, denn Druck ist ohnedies schon da. Es geht auch um den kreativen Ausdruck. Also kann die Entspannung auch durch geistige Aktivität sein, in dem man ein gutes Buch liest, einen netten Podcast sich anhört, nette Menschen trifft, in ein Musikkonzert geht. Entspannung geistig passiert, indem man den Geist weit macht. 

Apropos Podcast, es lohnt sich sehr, mal in Florians Podcast reinzuhören. Hier geht's zum Podcast.

Im Holz Drachen Yang Jahr sollten wir nicht zuhause am Sofa sitzen und warten dass es besser wird. Das kann nicht funktionieren. Der Drache will ein Abenteuer erleben. Diese ganze Energie, wenn das Holz gut funktioniert, dann wirkt sich das entsprechend positiv auf das Erd-Element aus, mit allen Zuordnungen zu Milz und Magen.

Wenn das Holz nicht gut funktioniert, wenn das Holz blockiert - den genau genommen geht es hier um die Leber-Qi-Stagnation, die verborgene Gefahr in diesem Jahr - dann wirkt sich das auf das Erd-Element aus. Da kann man dann beim Essen alles richtig machen und trotzdem tut sich nichts, weil das Holz die Erde attackiert. 

Ein zeitgeistlicher Blick auf Gesundheit und Krankheit

Wenn wir einen Blick auf die Gesundheit werfen, was wird uns dieses Jahr bescheren, womit sollten wir in der Beratungspraxis rechnen?

In der Akupunktur ist der wichtigste Punkt Magen 43. Der liegt unten am Fuß. Diesem Punkt werden lokale Schmerzen zwischen 2. und 3. Mittelfuß zugeordnet. Zweitens wirkt dieser Punkt gegen Meteorismus (Blähungen und Völlegefühl) und er wirkt gegen Übelkeit (Brechreiz und Erbrechen). Außerdem wirkt er gegen Ödeme im Gesicht, weil hier der Magen-Meridian beginnt, und bei Ödemen, die der Milz zugeordnet werden, die über den ganzen Körper verteilt sind, aufgrund von Feuchtigkeitsstau bei einem Yang-Mangel. 

Das sind die Krankheitsbilder, mit denen wir es zu tun haben werden. D.h. Magen-Darm-Beschwerden könnten heuer im Vordergrund sein. 

Das Holz Drachen Yang Jahr in der Ernährungsberatung

Für die Ernährungsberatung wird es das am wenigsten lustiges Jahr, denn Pläne und Anweisungen passen nicht in dieses Jahr. Je strikter ein Plan ist, umso mehr wird das Holz-Element eingeschränkt. 

In diesem Jahr geht es auch in der Ernährungsberatung nicht um brav und perfektionistisch, sondern um einfach und gemütlich. Was tut den Menschen gut, was davon geht leicht und was macht auch noch Spaß. Diese Kombination, die gilt es heuer in den Ernährungsberatung gut zu treffen.  

Lebensmittel und Kräuter, die uns in einem Holz Jahr stärken können

Und mit welchen Lebensmitteln können wir uns gerade in diesem Jahr stärken, wozu sollten wir verstärkt greifen?

Da die Qi-Stagnation eine Gefahr in diesem Jahr sein kann, sollte man Saures eher meiden, weil das die Stagnation potenzieren kann. Dazu zählen zum Beispiel Zitrusfrüchte. 

Thermisch muss es nicht so warm sein, es kann neutral bis leicht kühlend sein, da es von außen schon warm ist. 

Der Geschmack, der heuer gut wäre, ist bitter. Bitter-kühl leitet die Feuchte Hitze aus und hilft bei der Stagnation. Es gibt nicht so viele bittere Lebensmittel, aber bittere Blattsalate wie Chicorée, Endiviensalat, Radicchio oder Rucola können hier hilfreich sein. 

Die Mitte stärken

Die große Chance heuer ist, das Erd-Element gut zu kräftigen und das sind die Lebensmittel, die die Mitte stärken. Die Milz liebt die Regelmäßigkeit, d.h. regelmäßige Mahlzeiten, wenn möglich gekocht.

Gekochte Lebensmittel sind bekömmlicher als Rohkost und befeuchtende Lebensmittel sollten eher gemieden werden. Dazu zählen Weizen, Dinkel, Wurstwaren und Schweinefleisch, Brot, Nudeln, Pasta.

Besser sind Rindfleisch und Wild, Reis und Wurzelgemüse. Es geht hauptsächlich darum zu kochen und gut zu würzen. Hier sind es die aromatischen Gewürze, wie Kümmel, Anis, Fenchel, Kreuzkümmel, Koriander, italienische Kräuter, Herbes de Provence, u.v.m. Die Kräuter können sowohl frisch als auch getrocknet verwendet werden, weil sie der Milz einfach gut tun. 

Chili, Knoblauch, alkoholische Getränke, eben alles thermisch Heiße sollte man eher meiden, weil es ein yangiges Jahr ist. 

Florians Botschaft für das Holz Drachen Yang Jahr in aller Kürze

Welche Botschaft, vielleicht in einem Satz, kannst du uns für dieses Jahr mitgeben, oder hast du einen Leitsatz, der besonders gut passt und den wir uns zu Herzen nehmen sollten?

Nicht nur ein Punkt!

Heuer im Holz Drachen Yang Jahr geht es darum, nicht nur einfach diesen einen Punkt anzuvisieren. Sondern all die anderen Dinge, die wunderbar sind, zu sehen. Entspannung, in dem man den Horizont weit macht! 

Vielen herzlichen Dank, lieber Florian, für das tolle Interview!

Und wenn Du jetzt Lust bekommen hast, mehr von Florian zu lesen, dann bietet sich sein neues Buch KRANK oder GESUND - Wie man es sieht, erschienen im Verlag Bacopa, Schiedlberg, an. Viel Freude beim Lesen! 

Schreib mir doch!


Wie wirst Du dieses Jahr verbringen? Gehörst Du, so wie ich, zu den eher perfektionistischen Menschen, die in diesem Jahr etwas gefährdet sein werden? Oder kannst Du gut entspannen? Viel Bewegung ist jedenfalls angesagt. Schreib mir doch in einem E-Mail oder Kommentar was Du für Dich aus diesem Interview mitnehmen konntest!

Susanne Lindenthal

ÜBER DIE AUTORIN

Mein Name ist Susanne Lindenthal und ich bin Deine Expertin in Sachen Verdauung. In meiner Brust schlagen zwei Herzen. Zum einen bin ich mit Leib und Seele Ernährungswissenschafterin, zum anderen bin ich der Traditionellen Chinesischen Medizin verfallen. In meinen Beratungen verbinde ich diese scheinbar konträren Welten und verhelfe Dir damit zu einem besseren Bauchgefühl.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>