Nahrungsmittelunverträglichkeiten, was steckt dahinter?

nahrungsmittelunverträglichkeiten

​Nahrungsmittelunverträglichkeiten hat heute gefühlt schon jeder Zweite. Doch was steckt dahinter? Nehmen Unverträglichkeiten zu oder ist es eine Modeerscheinung? Und was ist der Unterschied zwischen einer echten Nahrungsmittelallergie und einer Unverträglichkeit? 

Sind Laktoseintoleranz, Fruktosemalabsorption und Histaminintoleranz heutzutage schon Standard? Und was hat es mit der Glutensensitivität auf sich?

Diese und einige andere Fragen habe ich in ​dem Gastartikel Lebensmittelunverträglichkeiten – Modeerscheinung oder negative Zeichen unserer Zeit? für die Wirtschaftskammer Niederösterreich beantworten dürfen.

Viel Spaß beim Lesen!

Wenn Du Dir ​für Deine Nahrungsmittelunverträglichkeiten professionelle Unterstützung holen möchtest, dann stehe ich Dir gerne zur Verfügung. ​

​Damit Du keinen meiner Artikel mehr verpasst, melde Dich einfach für meine News an.

Ich freue mich auf Dich!

Deine Susanne

Schreib mir doch!


​Wie hat Dir der Gastartikel gefallen? ​Gehörst Du auch zu jenen, die unter einer Unverträglichkeit leiden? Schreib mir in einem E-Mail oder Kommentar, ​wie ich Dir helfen kann!

Folge mir:

Susanne Lindenthal

Mein Name ist Susanne Lindenthal und ich bin Deine Expertin in Sachen Verdauung. In meiner Brust schlagen zwei Herzen. Zum einen bin ich mit Leib und Seele Ernährungswissenschafterin, zum anderen bin ich der Traditionellen Chinesischen Medizin verfallen. In meinen Beratungen verbinde ich diese scheinbar konträren Welten und verhelfe damit Führungskräften und UnternehmerInnen zu einem besseren Bauchgefühl.
Susanne Lindenthal
Folge mir:

Letzte Artikel von Susanne Lindenthal (Alle anzeigen)

Klicke hier um einen Kommentar zu hinterlassen

Einen Kommentar hinterlassen: