Vegane Tomaten-Eierspeis mit Süßkartoffeln

Inspirierte hat mich das Challenger-Frühstück von Attila Hildmann und folgendes ist draus geworden.

Die Zutaten für 2 Portionen

  • 1 große Süßkartoffel oder 2 kleine
  • etwas Salz
  • etwas Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Tomaten
  • 1 Packerl Räuchertofu
  • Kurkuma
  • Kala Namak
  • Pfeffer
  • Petersilie
  • 1 EL Cashewmus

So wird’s gemacht

Vegane Tomaten-Eierspeis mit Süßkartoffeln

Vegane Tomaten-Eierspeis mit Süßkartoffeln
Foto: Mag. Susanne Lindenthal

Die Süßkartoffel schälen und in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Auf ein Backblech legen und etwas salzen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Dann bei 250 °C ca. 15 min backen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel in Zwiebelringe schneiden und in etwas Olivenöl anrösten. Den Tofu zerbröseln oder mit einer Gabel zerdrücken oder 3 Sek./Stufe 4-5 im Thermomix zerkleinern und zu den Zwiebeln geben, gut durchrösten. Dann mit Kurkuma und Kala Namak würzen. Kurkuma gibt die gelbe Farbe, damit das ganze wie Eierspeis ausschaut und ist außerdem gut für die Fettverdauung. Kala Namak ist ein indisches Salz, auch schwarzes Salz genannt, mit einem sehr hohen Schwefelanteil. Dadurch erhält die Eierspeis auch den Geschmack von Eierspeis. Die Tomate in Stücke schneiden, unterheben und noch kurz mitrösten. Petersilie fein hacken und dazugeben und mit Pfeffer abschmecken. Wer das ganze etwas cremiger haben möchte rührt noch einen EL Cashewmus mit etwas Wasser an und rührt das unter die Eierspeis.

Diese dann am Teller gemeinsam mit den Süßkartoffelscheiben anrichten. Ein ausgewogenes Frühstück mit ausreichend hochwertigen Kohlehydraten und ebenso hochwertiges pflanzliches Eiweiß – ein guter Start in den Tag!

Kleiner Ernährungstipp am Rande: Curcuma entfaltet seine Wirksamkeit besser, wenn man das Gewürz mit schwarzem Pfeffer kombiniert!

Susanne Lindenthal

Mein Name ist Susanne Lindenthal und ich bin Deine Expertin in Sachen Verdauung. In meiner Brust schlagen zwei Herzen. Zum einen bin ich mit Leib und Seele Ernährungswissenschafterin, zum Anderen bin ich der Traditionellen Chinesischen Medizin verfallen. In meinen Beratungen verbinde ich diese scheinbar konträren Welten und verhelfe damit Führungskräften und UnternehmerInnen zu einem besseren Bauchgefühl.

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Reply:

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies von essenbelebt.at zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück