Lila Milchreis mit Glücksmandeln

Weihnachten steht vor der Tür und wenn es draußen kalt ist und man sich zuhause zusammenkuscheln möchte, da braucht man einen passenden Seelenschmeichler und das ist dieser Milchreis mit den Glücksmandeln. Viel Spaß beim Nachmachen.

Die Zutaten 4 Portionen

Für die Glücksmandeln (gebrannte Mandeln)

  • 120 g Wasser
  • etwas abgeriebene Zitronenschale
  • 1 Prise Kakao
  • 200 g Rohrzucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Prise Nelkenpulver
  • 200 g Mandeln, ganz, ungeschält

Für den Lila Milchreis

  • 1 L Mandelmilch
  • 50 g Rohrzucker
  • 220 g Lila Milchreis (EZA Fairer Handel)
  • 1 Prise Salz
  • etwas abgeriebene Zitronenschale
  • 1 Prise Kakao

So wird’s gemacht

mit dem Thermomix

Lila Milchreis mit Glücksmandeln

Lila Milchreis mit Glücksmandeln
Foto: Mag. Susanne Lindenthal

Für die Glücksmandeln Wasser, Zitronenschale, Kakao, Rohrzucker, Vanillezucker, Zimt und Nelkenpulver in den Mixtopf geben und 3 Min./Varoma/Stufe 1 aufkochen. Mandeln dazugeben und ca. 12-15 Min./Varoma/Linkslauf/Stufe 1 ohne Messbecher einkochen. Die Mandeln sollen von einer glänzenden Zuckerschicht umgeben sein. Auf ein Backpapier leeren und mit 2 Gabeln auseinander teilen und auskühlen lassen.
Für den Milchreis alle Zutaten in den Mixtopf geben und 35 Min./100 °C/Linkslauf/Stufe 1 kochen. Der Mixtopf braucht nach der Zubereitung der Glücksmandeln nicht gespült zu werden. Den Milchreis in eine Schüssel umfüllen und 15 Min. quellen lassen.
Gemeinsam mit den Mandeln servieren.

auf klassische Art

Für die Glücksmandeln Wasser, Zitronenschale, Kakao, Rohrzucker, Vanillezucker, Zimt und Nelkenpulver aufkochen, Mandeln dazugeben und unter ständigem Rühren so lange einkochen, bis die Mandeln von einer glänzenden Zuckerschicht umgeben sind. Auf ein Backpapier leeren und mit 2 Gabeln auseinander teilen und auskühlen lassen.
Für den Milchreis die Mandelmilch mit Zucker, Salz, Zitronenschale und Kakao erhitzen, den Reis unterrühren und auf kleiner Flamme unter ständigem Rühren zu einem cremigen Milchreis kochen.
Gemeinsam mit den Mandeln servieren.

Was es sonst noch zu sagen gibt

Die Mandeln bereitet man am Besten am Vortag zu, dann ist die Zuckerschicht um die Mandeln richtig schön resch und knusprig! Aber was hat es mit dieser Glücksmandel wohl auf sich?

TCM-Wirkung: nährend, stärkt Milz- und Magen-Qi, befeuchtet Milz, Magen und Lunge, baut Qi und Säfte auf; bei Yin-Schwäche, innerer Unruhe, Nervosität, Hyperaktivität, Schlafstörungen; nicht bei Feuchtigkeit; Ob dieses Rezept zur eigenen Konstitution passt, kann ein Ernährungsberatung klären.

Mahlzeit!

Susanne Lindenthal
Folge mir:

Susanne Lindenthal

Mein Name ist Susanne Lindenthal und ich bin Deine Expertin in Sachen Verdauung. In meiner Brust schlagen zwei Herzen. Zum einen bin ich mit Leib und Seele Ernährungswissenschafterin, zum anderen bin ich der Traditionellen Chinesischen Medizin verfallen. In meinen Beratungen verbinde ich diese scheinbar konträren Welten und verhelfe damit Führungskräften und UnternehmerInnen zu einem besseren Bauchgefühl.
Susanne Lindenthal
Folge mir:

Letzte Artikel von Susanne Lindenthal (Alle anzeigen)

Klicke hier um einen Kommentar zu hinterlassen

Eine Weihnachtsgeschichte, eine Glücksmandel und Milchreis › essenbelebt - 23. Dezember 2015 Reply

[…] wer jetzt Lust bekommen hat auf Milchreis mit Glücksmandel, der klickt einfach […]

Einen Kommentar hinterlassen: